Gestiegene Nachfrage nach Rohrschalen aus Steinwolle

Rockwool Technical Insulation investiert in zusätzliche Produktionskapazitäten

Rockwool Technical Insulation Dämmstofflösungen aus Steinwolle
Rockwool Technical Insulation Dämmstofflösungen aus Steinwolle

Der Wunsch, Energie einzusparen, ist bei Bauherren und Investoren weltweit ungebrochen. Das spürt auch die Rockwool Technical Insulation (RTI), die einen Nachfrageschub insbesondere bei ihren Rohrschalen-Produkten wie der bewährten „Rockwool 800“ verzeichnen konnte. Um eine optimale Lieferflexibilität sicherstellen zu können, investiert das Unternehmen aktuell in eine neue Produktionslinie an seinem Standort Neuburg. Die neue Anlage soll ab dem zweiten Quartal 2010 in Betrieb genommen werden.
Rohrschalen aus Steinwolle dienen vor allem der Wärmedämmung von Heizungs- und Warmwasserrohren, Trinkwasserrohren, Solarleitungen sowie von Rohrleitungen in betriebstechnischen Anlagen. Des Weiteren können sie als Brandschutzbekleidung von brennbaren Rohrleitungen in Flucht- und Rettungswegen verwendet werden.
Die rasche Entscheidung, in eine neue Produktionsanlage zu investieren, begründet Martin Schwark, Sales Director RTI Deutschland: „Wir stellen schon seit längerer Zeit einen nachhaltigen Anstieg der Nachfrage in diesem Bereich fest. Seit etwa August dieses Jahres hat sich der Zuwachs noch einmal beschleunigt. Bislang konnten wir unseren Partnern in Handel und Handwerk eine äußerst hohe Lieferzuverlässigkeit und -flexibilität garantieren. Damit das so bleibt, wollen wir auf die veränderten Marktgegebenheiten reagieren und unsere Produktionskapazitäten schnellstmöglich ausbauen.“

Die Planungen für die neue Anlage seien, so Martin Schwark weiter, bereits abgeschlossen und die ersten vorbereitenden Maßnahmen in Neuburg liefen auf Hochtouren. Mit Beginn des zweiten Quartals 2010 soll die neue Anlage voll einsatzfähig sein und Dämmstoffprodukte für den gesamten deutschen Markt produzieren. „Spätestens mit dieser erweiterten Produktionskapazität wird sich das derzeit örtlich teilweise angespannte Verhältnis von Nachfrage und Angebot entspannen“, ist sich Martin Schwark sicher.

Rockwool Technical Insulation –  Dämmstofflösungen aus Steinwolle
Die Rockwool Technical Insulation (RTI) ist als selbstständige Organisation innerhalb des internationalen Rockwool Konzerns der Spezialist für die Bereiche Technische Isolierung, vorbeugender baulicher Brandschutz und Schiffsisolierung. RTI bietet deshalb neben einem kompletten Steinwolle-Produktprogramm für Dämmungen in Industrieanlagen und der technischen Gebäudeausstattung umfangreiche Produkt- und Systemlösungen für den vorbeugenden Brandschutz an. RTI Steinwolle-Dämmstoffe leisten durch ihre Langlebigkeit einen nachhaltigen und wertvollen Beitrag zur Reduktion von Energieverlusten und CO2-Emissionen in Haustechnik und Industrie, während sie zugleich für zuverlässigen Brandschutz sorgen. Mit 8.500 Mitarbeitern in mehr als 30 Ländern ist der Rockwool Konzern der weltweit führende Anbieter von Produkten und Systemen aus Steinwolle.

Deutsche Rockwool
Mineralwoll GmbH & Co. OHG

Rockwool Technical Insulation
Rockwool Straße 37-41
45966 Gladbeck

Fon: 0 20 43/4 08 -0
Fax: 0 20 43/4 08 -672
info@rockwool.de
www.rockwool-rti.com

Schreibe einen Kommentar