Beiträge zum Schlagwort: Oventrop

Oventrop auf der GET Nord 2010 in Hamburg

Vom 17.- 19. November 2010 findet in Hamburg die Fachmesse für Elektro, Sanitär, Heizung und Klima („GET Nord 2010“) statt.

Oventrop stellt aus in Halle B 7    Stand B7.205
Das Unternehmen präsentiert interessante Neuheiten und praxisorientierte Systemlösungen zum Optimieren von Heizung, Kühlung und Trinkwasserversorgung.

So z.B. Heizkörperarmaturen mit ausgezeichnetem Design, Armaturen für die Trinkwasserhygiene, Systeme „Cofloor“ für Flächenheizung und –kühlung  (inklusive Softwareunterstützung) sowie neue und modifizierte Öl- und Gasarmaturen.
Außerdem sind Armaturen und Systeme zur Nutzung regenerativer Energien ein wichtiges Thema. Oventrop bietet mit den modernen Stationen und Reglern für Solarthermie und Feststoffkessel hochwertige Lösungen zur Trinkwassererwärmung und Heizungsunterstützung an.

Umfangreiche Softwareprogramme für Planungen und Ausschreibungen in der Haus- und Gebäudetechnik ergänzen das Angebot.

Das Unternehmen lädt alle Besucher herzlich ein, sich am Stand über Oventrop Produkten und Dienstleistungen zu informieren.

Weitere Informationen erhalten Sie von:
Oventrop GmbH & Co. KG
Paul-Oventrop-Straße 1
D-59939 Olsberg
Telefon    (0 29 62) 82-0
Telefax    (0 29 62) 82 400
Internet    www.oventrop.de
E-Mail    mail@oventrop.de

Experten-Seminare von Zehnder, Oventrop und Wilo zu thermischer Behaglichkeit und Energieeffizienz

Thermische Behaglichkeit und Energieeffizienz für Gebäude Zweite Halbjahresstaffel 2010 des Expertenseminars von Zehnder, Oventrop und Wilo

Lahr, im Juli 2010. Die seit vielen Jahren erfolgreiche Seminar-Reihe „Thermische Behaglichkeit und Energieeffizienz für Gebäude“ geht auch 2010 wieder in die Verlängerung. Die Seminarroadshow wird im zweiten Halbjahr noch mal in Trier, Mannheim, Berlin und Hamburg Halt machen. Das Seminar richtet sich primär an Fachplaner sowie Architekten und ist eine Gemeinschaftsveranstaltung von Zehnder, Oventrop und Wilo.

Das Motto „Klima rauf und Kosten runter!“ bezeichnet bereits sehr treffend das zentrale Anliegen des Seminars: Die Berücksichtigung höchster Wirtschaftlichkeit und optimalen thermischen Komforts bei Planung und Ausführung von Heiz-, Kühl- und Lüftungssystemen. Die Referenten zeigen dabei die erfolgreiche, praxiserprobte Umsetzung energieeffizienter Komplettsysteme.

Neben der Klärung der Bedeutung thermischer Behaglichkeit sowie der Funktionsweise energieeffizienter Systeme für Strahlungsheizung und -kühlung (Zehnder) erläutert das Seminar die systemgerechte Auswahl von Armaturen, Antrieben und Reglern (Oventrop). In die Themenwelt energiesparender, elektronisch geregelter Hocheffizienzpumpen führt der Vortrag des Pumpenspezialisten Wilo. Zudem werden die Grundlagen der komfortablen Wohnraumlüftung und ihre zunehmende Bedeutung im Kontext immer dichterer Bautechniken veranschaulicht (Zehnder Comfosystems).

Das Seminar wurde im übrigen durch die Architektenkammer Hessen zertifiziert und ist mit acht Fortbildungspunkten bewertet. Direkte Anmeldung jederzeit möglich sowie weitere Detailinformationen erhältlich unter www.klima-effizienz-forum.com.

Oventrop Zirkulationsstation „Regucirc B“ für Trinkwasser

Oventrop Zirkulationsstation „Regucirc B“ für Trinkwasser

Zirkulationsstation „Regucirc B“ für Trinkwasser mit  energiesparender Hocheffizienzpumpe (entsprechend der  Energieeffizienzklasse A)
Zirkulationsstation „Regucirc B“ für Trinkwasser

Für kleine Trinkwasser-Zirkulationsanlagen (z.B. Ein-/Zweifamilienhäuser) sowie für bis zu zweisträngige statisch abgeglichene Zirkulationsanlagen bietet Oventrop die Station „Regucirc B“.

Die kompakte Pumpenbaugruppe besteht aus dem „Aquastrom VT“ Zirkulationsventil für Trinkwasserleitungen mit Kontrollthermometer, einem Rückflussverhinderer sowie einer energiesparenden Hocheffizienzpumpe (entsprechend der Energieeffizienzklasse A bei Umwälzpumpen).
Die Station wird in die Rücklaufleitung von Trinkwasser-Zirkulationsanlagen eingebaut. Mit dem integrierten thermisch regelnden Zirkulationsventil „Aquastrom VT“ wird die Hocheffizienzpumpe automatisch (thermisch-hydraulisch) auf den optimalen Leistungspunkt geregelt. Gleichzeitig unterstützen sich Zirkulationsventil und Hocheffizienzpumpe gegenseitig bei der thermischen Desinfektion durch Anheben des Restvolumenstromes. Dadurch verkürzt sich die Dauer der Desinfektionsphase.

Vorteile von Regucirc B:

  1. – kompakte Bauform
  2. – die Zirkulationspumpe beinhaltet hocheffiziente Permanent-Magnet-Technologie und entspricht Energieeffizienzklasse A
  3. – die Volumenstromanhebung wird automatisch durch erhöhte Pumpenleistung unterstützt
  4. – selbstständige Leistungsminimierung durch thermische Drosselung der vorgeschalteten „Aquastrom VT“-Armatur
  5. – „Regucirc B“ erfüllt die Voraussetzungen der KfW-Sonderförderung 431

F.W. Oventrop GmbH & Co. KG
Paul-Oventrop-Straße 1
D-59939 Olsberg
Telefon (0 29 62) 82-0
Telefax (0 29 62) 82-400
E-Mail mail@oventrop.de
Internet www.oventrop.de