Beiträge zum Schlagwort: ÖkoFEN

Endlich – mit ENplus, eine einheitliche Brennstoff-Norm für Pellets!

ÖkoFen begrüßt Brennstoff-Norm für Pellets – ENplus

Beate Schmidt, ÖkoFEN Geschäftsleitung Marketing und Vertrieb, betrachtet das neue ENplus-Zertifizierungsprogramm des DEPI (Deutsches Pelletinstitut) für Holzpellets als wichtigen Schritt für das Marktwachstum.

Als Europas Spezialist für Pelletsheizungen unterstützt ÖkoFEN das vom Deutschen Pelletinstitut eingeführte neue Gütesiegel ENplus für Holzpellets.  Das neue Siegel bietet eine Chance für eine übereinstimmend hohe Qualität von Holzpellets, was für das Wachstum des heimischen Marktes aber auch für das Wachstum europäischer Märkte unverzichtbar ist.

Damit wird endlich eine strenge und einheitliche Kontrollinstanz mit großem Wiedererkennungswert für die Brennstoffqualität bei Pellets geschaffen. Das neue Qualitätssiegel garantiert einen hohen Standard und bedeutet damit ein klares Plus für den einwandfreien und ökonomischen Betrieb unserer Pelletsheizungen.
Dadurch,  dass nicht nur die Qualität des Endprodukts überwacht wird, sondern erstmals die gesamte Vertriebskette mit einbezogen wird, setzt ENplus neue Maßstäbe und ist damit ein klarer Gewinn für den Verbraucher sowie für die Industrie.

ÖkoFEN Heiztechnik GmbH
Schelmenlohe 2
D-86866 Mickhausen
Tel. (+49) 0 82 04 / 29 80-0
Fax (+49) 0 82 04 / 29 80-190
e-mail: info@oekofen.de
www.oekofen.de

Pelletsheizung 2.0: ÖkoFEN bietet Pelltronic Online-Steuerung

Mit PELLETRONIC ONLINE die Heizung einfach via Internet regeln

Alle Parameter einer Pelletsheizanlage ganz einfach und bequem vom Computer aus steuern  PELLETMATIC ONLINE von ÖkoFEN macht es möglich.
Alle Parameter einer Pelletsheizanlage ganz einfach und bequem vom Computer aus steuern PELLETMATIC ONLINE von ÖkoFEN macht es möglich.

Mickhausen im März 2010. Als Spezialist für Pelletsheizungen ist ÖkoFEN bekannt für die stetige Weiterentwicklung seiner Heizsysteme zu Gunsten maximaler Effizienz und größtmöglicher Benutzerfreundlichkeit. In diesem Sinne stellt ÖkoFEN nun auch mit PELLETRONIC ONLINE ein Monitoringsystem zur Ferndiagnose und -regelung von Heizungen vor, das Maßstäbe in Komfort und Sicherheit setzt. Dabei kann das Programm ganz einfach von jedem Computer mit Internetzugriff genutzt werden.
Das neue Online Monitoring System PELLETRONIC ONLINE von ÖkoFEN ermöglicht es künftig innerhalb weniger Sekunden über das Internet eine Verbindung zum Heizsystem herzustellen. So wird es möglich, von praktisch jedem beliebigen Ort der Welt alle Parameter der jeweiligen Pelletsheizanlage einzusehen und auf Wunsch anzupassen. Im Sinne maximalen Bedienkomforts verfügt das webbasierte Programm – das keinerlei Software-Installation auf dem Computer verlangt – über ein besonders übersichtliches Design. Natürlich können die Betriebsstatistiken der ÖkoFEN Heizung auch über eine sichere Verbindung exportiert und dann für eine Weiterverarbeitung genutzt werden. Damit wird die optimale Einstellung und ein möglichst Anwender freundlicher Betrieb der Pelletsheizung so einfach, schnell und komfortabel wie nie zuvor.
Ein weiterer höchst nützlicher Aspekt von PELLETRONIC ONLINE besteht in der Möglichkeit zur Abfrage des Füllstands im Pellets-Lagerraum bzw. dem Gewebetank – sofern dieser mit kapazitiven Fühlern bzw. Wägezellen zur Erfassung der enthaltenen Pelletsmenge ausgestattet ist. So kann zu jedem Zeitpunkt von einem beliebigen Ort aus – quasi ganz einfach nebenbei – der ausreichende Füllstand einer Pelletsheizanlage kontrolliert werden.
Das äußerst einfach einzurichtende PELLETRONIC ONLINE ist für ÖkoFEN Pelletsheizanlagen aller Größenordnungen verfügbar, wobei es sich insbesondere für Großanlagen anbietet. Hier kann der Hausmeister oder –techniker durch das Online-Tool in Zukunft ganz problemlos und extrem Zeit sparend die Überwachung und Einstellung des Heizsystems am PC durchführen.

ÖkoFen Heiztechnik GmbH
Schelmenhohe 2
86866 Mickhausen
Tel 049(0)8204/2980-0
Fax +49(0)8204/2980-190
info@oekofen.de
www.oekofen.de

Pelletsakademie ÖkoFEN bietet individuelle Expertenseminare für SHK-Profis

ÖkoFEN Pelletsakademie mit Dialog zu mehr Erfolg Seminarprogramm.
ÖkoFEN Pelletsakademie mit Dialog zu mehr Erfolg.

Fortbildungen nach Maß in der „Pelletsakademie“

Mickhausen im Februar 2010. Wenn man sich die Zeit nimmt, ein Seminar zu besuchen, sollte es auch wirklich einen realen Mehrwert haben. Darum bietet Europas Spezialist für Pelletsheizungen ÖkoFEN in seiner Pelletsakademie fundierte Schulungen für Installateure, Techniker und Kundenberater aus der SHK-Branche an, die ganz auf die jeweiligen Bedürfnisse und den Kenntnisstand der Teilnehmer zugeschnitten wurden – und das an gleich sieben Standorten im Bundesgebiet.
Die ÖkoFEN Pelletsakademie veranstaltet für SHK-Installateure, Techniker und Kundenberater aus der Heizungsbranche eine Reihe aufeinander aufbauender Seminare unter Leitung von langjährig erfahrenen Experten aus den Bereichen Technik und Vertrieb. Die jeweils eintägigen Lehrgänge können ganz nach persönlichem Kenntnisstand und individuellem Informationsbedarf zum Thema Pelletsheizung gewählt werden. Dadurch wird sichergestellt, dass jeder Interessierte an einer Schulung teilnimmt, von der er in seinem täglichen Berufsleben auch wirklich profitieren kann.

So beginnt die Seminarreihe zunächst mit einem Grundlagenseminar, das Basiswissen zur Pelletsheizung vermitteln soll und sich gleichermaßen für SHK-Installateure wie auch für Verkaufsleiter und Kundenberater, die ihre Beratungskompetenz erweitern wollen, eignet. Darauf aufbauend folgen für Handwerker und Kundendienstmonteure die Technikprofi-Seminare, beginnend mit dem Kurs „Der erste Kessel kommt – wir bereiten Sie darauf vor“. Weiterführende Intensivseminare zu den Themen „Kessel- und Brennwerttechnik“, „Regelung & Hydraulik, Speicher- und Solartechnik“, „Kaskaden und Heizzentralen“ sowie „Kundendienst und Wartung“ runden das Angebot zur technischen Schulung ab. Im Bereich Beratung und Verkauf wird nach dem Grundlagenseminar in der zweiten Stufe das Intensivseminar „Verkaufsprofi – Erfolgreichverkaufen – Erfolg ist kein Zufall“ angeboten, welches speziell auf den Alltag im Kundenkontakt abgestimmt ist.

Da sich allerdings auch Installateure und Techniker zunehmend in Beratungssituationen wiederfinden, wurde speziell für diese Zielgruppe das Seminar „Sicherheit an der Kundenfront“ als Messetraining konzipiert. Es soll helfen, umfangreiches technisches Fachwissen im persönlichen Kundenkontakt auch in konkrete Vertragsabschlüsse umzusetzen. Um lange Anreisewege zu vermeiden, können die Seminare der ÖkoFEN Pelletsakademie gleich an sieben bundesweiten Standorten besucht werden. Die Schulungsorte befinden sich in Mickhausen (Bayern), Bühl (Baden-Württemberg), Hagen (NRW), Handewitt (Schleswig-Holstein), Nordheide (Niedersachsen), Reichenbach (Sachsen) und Überherrn (Saarland). Das komplette Schulungsprogramm der ÖkoFEN Pelletsakademie kann entweder unter www.oekofen.de heruntergeladen oder unter 08204 2980-0 telefonisch bestellt werden.