Auf der Bau 2011 präsentierte ORCA das Komplettprogramm ORCA AVA und die Online-Datenbank für Ausschreibungstexte

BAU 2011 Nachlese: Aufgeschlossene Interessenten und zufriedene Kunden bestätigen das Konzept der ORCA Software GmbH und die Online-Datenbank für Ausschreibungstexte www.ausschreiben.de.

Mit ORCA AVA lassen sich beliebig viele Projekte durchgängig von der Datenerfassung bis zur Zahlungsfreigabe der Schlussrechnung bearbeiten. Auf dem rege frequentierten Stand der ORCA Software GmbH waren die Interessenten beeindruckt vom Leistungsumfang und der komfortablen Bedienung des Programms. Auch zahlreiche Kunden besuchten den Messestand und bestätigten die Anwenderorientierung der Weiterentwicklungen. Besondere Stärken von ORCA AVA sind auch die vielen Standard-Schnittstellen (ORCA AVA ist GAEB und STLB-Bau zertifiziert), die umfangreichen Möglichkeiten für das Kostenmanagement und die Anbindung an www.ausschreiben.de. In der Online-Datenbank veröffentlichen Bauprodukthersteller aus den unterschiedlichsten Gewerken ihre Ausschreibungstexte zum Gratis-Download in allen relevanten Formaten. Die Texte können auch ganz einfach direkt per Drag & Drop in das Leistungsverzeichnis der ORCA AVA übernommen werden. Die Vertreter zahlreicher namhafter Unternehmen überzeugten sich auf der Messe von den Möglichkeiten der Online-Datenbank als Service-Portal für ihre Zielgruppen und als Marketinginstrument. Interessante Gespräche mit Kooperationspartnern und Mitbewerbern öffneten neue Perspektiven. „Die BAU 2011 hat uns in vielen Entscheidungen bestätigt und neue Impulse gesetzt“, resümiert Franz-Josef Cordes, Vertriebsleiter der ORCA Software GmbH zufrieden.

Schreibe einen Kommentar