Hochgenaue Kontrolle des Pelletsfüllstands im Gewebetank mit ÖkoFEN Wägezellen

Die Innovation zur unkomplizierten Messung des Brennstoffvorrats

Die ÖkoFEN Wägezellen werden einfach unter den Standfüßen der Halterung des Gewebetanks angebracht und liefern eine äußerst genaue Angabe über die Menge der enthaltenen Pellets.
Die ÖkoFEN Wägezellen werden einfach unter den Standfüßen der Halterung des Gewebetanks angebracht und liefern eine äußerst genaue Angabe über die Menge der enthaltenen Pellets.

Mickhausen im März 2010. Ein wichtiger Aspekt beim Betrieb einer Pelletsheizanlage besteht im Wissen um den aktuellen Füllstand des Brennstoffvorrats. Als Europas Spezialist für Pelletsheizungen bietet ÖkoFEN nun für seine Heizanlagen das innovative Messverfahren der verbleibenden Pelletsmenge im Gewebetank mittels Wägezellen an. Dies ermöglicht eine besonders genaue Angabe der verbleibenden Holzpellets und kann ganz bequem online kontrolliert werden.

Wägezellen sind eine Sonderform von Kraftsensoren, die das Gewicht des Gewebetanks kontinuierlich erfassen und somit in der Lage sind, stets eine äußerst genaue Aussage über den Füllstand zu treffen. So können ÖkoFEN Wägezellen eine sehr hohe Messgenauigkeit mit einer Unschärfe von nur 100kg +/- erreichen. Die Sensoren werden unter den Füßen der Standbeine der Tankhalterung angebracht und vergrößern die Gesamthöhe der Installation um nur zehn Zentimeter, die Installation selbst ist äußerst unaufwendig. Nachdem das Minimalgewicht für eine Warnmeldung eingestellt wurde – dieser Wert kann individuell festgelegt werden – erinnern die ÖkoFEN Wägezellen den Betreiber automatisch, wenn eine Nachbetankung notwendig wird. Dies kann sowohl über das Display am Bedienteil der Heizungsanlage geschehen als auch ganz bequem online über das neue, Benutzer freundliche Monitoring System PELLETMATIC ONLINE erfolgen. Das preiswerte Füllstandskontroll-System mittels Wägezellen lässt sich mit den meisten ÖkoFEN Gewebetanks kombinieren und liefert im täglichen Betrieb der Anlage eine besonders genaue und vor allem auch Zeit sparende und unkomplizierte Möglichkeit zur Überwachung einer ausreichenden Brennstoffreserve. Das System wird bereits fertig verkabelt ausgeliefert.

ÖkoFen Heiztechnik GmbH
Schelmenhohe 2
86866 Mickhausen
Tel 049(0)8204/2980-0
Fax +49(0)8204/2980-190
info@oekofen.de
www.oekofen.de

Schreibe einen Kommentar