Sensus stellt auf der GET Nord 2010 in Hamburg moderne Mess- und Auslesetechnik vor

Der Sensus Messestand auf der GetNord 2010
Der Sensus Messestand auf der GetNord 2010

Die GET Nord ist die bedeutendste norddeutsche Fachmesse für Elektro, Sanitär, Heizung und Klima.

Als solche versteht sie sich in diesem Jahr als Antwort auf komplexe Aufgaben und wachsende Ansprüche an die technische Infrastruktur zeitgemäßer Gebäude.

Auch Sensus, einer der weltweit führenden Anbieter von Wasserzählern und -Messgeräten sowie verwandter Systemtechnik, wird vom 17.- 19. November 2010 auf der GET in Hamburg sein umfassendes Produkt-Portfolio präsentieren.

Dabei können sich Planer, Händler und Handwerker aus dem SHK-Bereich und verwandten Handwerksberufen vor Ort über eine Vielzahl an Komplettlösungen für individuelle Verbrauchserfassung informieren. So bietet Sensus beispielsweise alle benötigten Komponenten für die genaue Datenerfassung von Wasser- und Wärmeverbrauch sowie für deren direkte Übermittlung an die Versorgungs- und  Abrechnungsunternehmen. Die Möglichkeiten der modernen Fernauslesung, von drahtgebundenen Systemen (M-BUS) bis zur Funk-Auslesung, können Besucher auf dem Messestand von Sensus live erleben.

Auf die Frage, wie einschlägige Anforderungen des Energie-Wirtschaftsgesetzes erfüllt werden können, gibt Sensus ebenfalls kompetente Antworten – Stichwort „Smart Metering“. Zudem stellt das Unternehmen Lösungen für die fachgerechte Umsetzung der Regelwerke rund um die MID bei Wärmezählern sowie deren ordnungsgemäße Installation vor.

Mit dem Geschäftskonzept SymbioService® richtet sich Sensus an SHK-Handwerks-Unternehmer mit einem Gespür für wirtschaftliche Lösungen und neue Chancen. Auch für Gebäudeeigentümer ist das Leasingmodell besonders attraktiv, da sie in moderne Messtechnik investieren können, ohne dabei ihre Bilanz zu belasten.

Sie finden Sensus in Halle B1, Erdgeschoß, Stand Nr. 420.

Ihr Ansprechpartner auf der GET Nord:
Sensus GmbH
Klaus Fehrmann
Mobil: 0170 / 3318496
E-Mail: Klaus.Fehrmann@sensus.com

Über Sensus
Sensus mit Hauptsitz in Raleigh im US-Bundesstaat North Carolina zählt zu den international führenden Anbietern von Produkten und Dienstleistungen im Bereich hochwertiger Messtechnik für Wärme, Wasser, Strom und Gas. Zu den Produkten gehören u.a. modernste Fernauslesesysteme (AMR) und Systemlösungen für den Aufbau einer erweiterten Infrastruktur für Messtechnik (AMI). Das Unternehmen beschäftigt weltweit rund 3.800 Mitarbeiter und erwirtschaftet einen Umsatz von ca.  700 Millionen US-Dollar jährlich. Dank eines dichten Netzes von Zweigstellen und Vertriebs- und Serviceniederlassungen gehört Sensus zu den wenigen Anbietern weltweit, die neben der Entwicklung, der Fertigung und dem Vertrieb von technischem Gerät auch ein umfassendes Portfolio an Dienstleistungen anbieten. Ergänzt wird das Angebot durch konsolidierte Unternehmen wie Smith-Blair Inc., ein führender Anbieter von Rohrschellen und Kupplungsstücken für den Wasser-, Gas- und Industriemarkt, sowie dem Hersteller von Präzisionsdruckguss-Produkten Sensus Precision Die Casting. Der Sitz für die Region ESAAP (Europa, Südamerika, Afrika, Asien Pazifik) befindet sich mit der Sensus GmbH Ludwigshafen in Rheinland-Pfalz. Die Sensus GmbH Hannover betreibt einen weiteren deutschen Produktionsstandort. Weitere Informationen können unter www.sensusesaap.com abgerufen werden.

Schreibe einen Kommentar