Experten-Seminare von Zehnder, Oventrop und Wilo zu thermischer Behaglichkeit und Energieeffizienz

Thermische Behaglichkeit und Energieeffizienz für Gebäude Zweite Halbjahresstaffel 2010 des Expertenseminars von Zehnder, Oventrop und Wilo

Lahr, im Juli 2010. Die seit vielen Jahren erfolgreiche Seminar-Reihe „Thermische Behaglichkeit und Energieeffizienz für Gebäude“ geht auch 2010 wieder in die Verlängerung. Die Seminarroadshow wird im zweiten Halbjahr noch mal in Trier, Mannheim, Berlin und Hamburg Halt machen. Das Seminar richtet sich primär an Fachplaner sowie Architekten und ist eine Gemeinschaftsveranstaltung von Zehnder, Oventrop und Wilo.

Das Motto „Klima rauf und Kosten runter!“ bezeichnet bereits sehr treffend das zentrale Anliegen des Seminars: Die Berücksichtigung höchster Wirtschaftlichkeit und optimalen thermischen Komforts bei Planung und Ausführung von Heiz-, Kühl- und Lüftungssystemen. Die Referenten zeigen dabei die erfolgreiche, praxiserprobte Umsetzung energieeffizienter Komplettsysteme.

Neben der Klärung der Bedeutung thermischer Behaglichkeit sowie der Funktionsweise energieeffizienter Systeme für Strahlungsheizung und -kühlung (Zehnder) erläutert das Seminar die systemgerechte Auswahl von Armaturen, Antrieben und Reglern (Oventrop). In die Themenwelt energiesparender, elektronisch geregelter Hocheffizienzpumpen führt der Vortrag des Pumpenspezialisten Wilo. Zudem werden die Grundlagen der komfortablen Wohnraumlüftung und ihre zunehmende Bedeutung im Kontext immer dichterer Bautechniken veranschaulicht (Zehnder Comfosystems).

Das Seminar wurde im übrigen durch die Architektenkammer Hessen zertifiziert und ist mit acht Fortbildungspunkten bewertet. Direkte Anmeldung jederzeit möglich sowie weitere Detailinformationen erhältlich unter www.klima-effizienz-forum.com.

Schreibe einen Kommentar