Centrosolar präsentiert auf der ISH neue Fertig-Solaranlage CENPAC

Die Centrosolar AG stellt auf der ISH, der Leitmesse für Gebäude-, Energie- und Klimatechnik, vom 15. bis 19. März 2011 in Frankfurt das neu entwickelte Photovoltaik-Komplettsystem CENPAC aus.

Bei dieser vollständig vorkonfektionierten Photovoltaikanlage sind alle Komponenten festgelegt und optimal aufeinander ausgerichtet. Das Kit spricht Handwerker an, die eine standardisierte und leicht zu installierende PV-Anlage ohne eigenen Planungsaufwand suchen.

  • höhere Erträge durch intelligente Abstimmung aller Komponenten
  • minimaler Planungsaufwand für den Installateur
Cenpack von Centrosolar wird auf der ISH ausgestellt
Photovoltaik-Komplettsystem CENPAC spricht Handwerker an, die eine standardisierte und leicht zu installierende PV-Anlage ohne eigenen Planungsaufwand suchen.

Zwei Systemgrößen – vier Aufbauvarianten
Die Fertig-Solaranlage CENPAC besteht aus exakt aufeinander abgestimmten Modulen, Wechselrichter, Montagesystem und Zubehör zum Betrieb der Anlage. Die intelligente Abstimmung der Komponenten führt zu einem überdurchschnittlich hohen Anlagenertrag. Centrosolar bietet das System in zwei Größen mit drei und fünf Kilowattpeak (kWp) an, was den typischen Verbrauchsgrößen von Privathäusern und Gewerbebetrieben entspricht. Das 3 kWp-Paket besteht aus 16, das 5 kWp-Paket aus 24 Modulen. Jedes Paket kann in zwei Varianten installiert werden, um der individuellen Bedachungssituation gerecht zu werden. Für CENPAC werden ausschließlich leistungsstarke Module der Serie S-Class Excellent mit antireflexbeschichtetem Solarglas und einer Leistung bis zu 225 Wp eingesetzt.

Einfache Montage zum guten Preis
Die fest definierten Komponenten der Centrosolar-Komplettsysteme minimieren die Planung für den Installateur. Die Bestandteile eines Paketes sind übersichtlich und passen auf nur eine Palette. Auch Installationsbetriebe ohne PV-Erfahrung finden mit dem vorkonfektionierten System einen unkomplizierten Einstieg ins Solargeschäft. Die standardisierten Größen ermöglichen kürzere Lieferzeiten, einen attraktiven Preis und erlauben durch die palettenweise Lieferung eine Vorratshaltung beim Großhandel.

Centrosolar auf der ISH: Halle 8.0, Stand E03

Über Centrosolar
Die Centrosolar AG mit Standorten in Hamburg, Paderborn und Kempten im Allgäu ist ein 100-prozentiges Tochterunternehmen der Münchner Centrosolar Group AG. Die Centrosolar Gruppe ist ein internationaler Konzern mit über 1.000 Mitarbeitern und einem Jahresumsatz von 309 Mio. EUR (2009). Alle Tochtergesellschaften tragen mit ihren Produkten und Lösungen dazu bei, Sonnenenergie in elektrische Energie umzuwandeln. Zum Angebot gehören Photovoltaik (PV)-Systeme, PV-Montagesysteme, Solarglas und die Projektierung von PV-Anlagen im Megawattbereich. Die Centrosolar Group verfügt über eine Modulproduktion in Wismar (Kapazität 200 MWp ab 2010) und ein Solarglaswerk in Fürth (2009: 6 Mio. m² Glas). Es gibt Tochtergesellschaften in Deutschland, Spanien, Frankreich, Italien, Griechenland, Großbritannien, der Schweiz, den Niederlanden und in den USA.

Schreibe einen Kommentar