Bioenergiemarkt für Europa – Neue Kongressmesse in Brüssel

Mit der wachsenden Bedeutung von Bioenergie in Europa haben sich der europäische Biomasse-Verband AEBIOM (Association Européenne pour la Biomasse) und die REECO Gruppe zusammengetan, um eine internationale Messe mit Kongress für Bioenergie – die RENEXPO® Bioenergy EUROPE & AEBIOM European Bioenergy Conference – zu organisieren. Sie wird am 28. und 29. April 2010 erstmals in der Albert Halle in Brüssel, Belgien stattfinden.

Die REECO Gruppe, Messe- und Kongressveranstalter mit Hauptsitz in Deutschland, hat erkannt, dass die Weiterentwicklung und Verbreitung von Bioenergie ein wichtiges Thema für ganz Europa ist. Nach erfolgreich durchgeführten Messen und Kongressen zum Thema erneuerbare Energien und energieeffizientes Bauen und Sanieren in Deutschland sowie Mittel- und Südosteuropa,  steuert REECO nun die europäische Hauptstadt Brüssel an.

REECO arbeitet hier eng mit dem europäischen Biomasseverband AEBIOM zusammen. Gemeinsam soll eine Ausstellung zum Thema Bioenergie mit begleitendem Kongress geschaffen werden. Der Kongress soll die europäische Fachveranstaltung für Bioenergie bilden. Die Teilnehmer werden über die aktuelle EU-Gesetzgebung informiert und gewinnen einen Überblick über die neuesten Entwicklungen des Bioenergiemarktes und den Stand der nationalen Aktionspläne für erneuerbare Energien. Themengebiete sind Biogas, Biokraftstoffe, Heiztechnik und Elektrizität. Gleichzeitig bildet der Kongress für die Teilnehmer eine Plattform, um Ideen und Informationen auszutauschen.

Gleichzeitig feiert die RENEXPO® Bioenergy EUROPE Premiere. Rund 60 internationale Aussteller aus den Bereichen Produktion, Planung, Energieversorgung und Experten aus Wissenschaft und Forschung, Vereinen, Medien, Regierungsbehörden und Ministerien werden erwartet, um an der Messe teilzunehmen um ihre Produkte, Dienstleistungen und neueste Innovationen den geschätzten 1.200 Besuchern und 300 Kongressteilnehmern zu präsentieren.

“Die Erneuerbare-Energien-Richtlinien haben ehrgeizige Ziele für jeden Mitgliedsstaat der europäischen Union bis 2010 gesetzt. Bioenergie, die zwei drittel der erneuerbaren Energiequellen ausmacht, wird erwartungsgemäß eine Schlüsselrolle spielen und die Nutzung soll sich in den kommenden zehn Jahren verdreifachen. Alle Märkte für Heiztechnik/Kälteerzeugung, Elektrizität und Biokraftstoffe für den Transport werden voraussichtlich erheblich wachsen. Verbesserte Rahmenkonditionen und Fördersysteme werden neue Chancen auf dem Bioenergiemarkt eröffnen, sowohl für kleine als auch große Firmen“, so Heinz Kopetz, Vorsitzender von AEBIOM.

Das einzigartige Konzept der Messe, definiert mit klaren Zielen, der Spitzenstandort in Europa und die Zusammenarbeit zweier erfahrener europäischer Partner sind ein Garant für den Erfolg der neuen, zukunftsweisenden europäischen Bioenergieplattform.

Weitere Informationen über die Messe erhalten Sie unter www.renexpo-bioenergy.eu.

Kontakt und Information:

REECO GmbH
Susanne Köck
Unter den Linden 15, D-72762 Reutlingen
Tel.: +49 (0) 7121 – 3016 – 0
Fax: +49 (0) 7121 – 3016 – 100

presse@energie-server.de

www.energie-server.de

Schreibe einen Kommentar